· 

Aphorismus - eine Ideensammlung

Es ändert sich immer etwas, 

wenn ein Mensch etwas ändert. 

 

Am besten gar nicht erst zerstreuen, 

aufräumen dauert ganz schön lange. 

Übung bringt Können. 

Übung macht den Meister.

Jedoch, Übung allein macht nicht aus jedem einen Meister,

es benötigt auch Talent. 

Nähe ist keine Frage der Entfernung.

Es braucht nicht größere Mülleimer. 

Es braucht müllvermeidende Strategien. 

Tränen stehen nicht allein für Traurigkeit,

sondern allgemein für emotionale Berührung

und für Lösung. 


Angenehmes Gefühl


Jedes angenehme Gefühl führt zum Wiederholungswunsch des Erlebten.

 

War etwas sehr lecker? Wir möchten es sehr gerne wieder essen.

Duftete etwas sehr angenehm? Wir möchten sehr gerne wieder daran schnuppern.

Fühlte sich etwas sehr wohl an? Wir möchten es sehr gerne nochmal erleben.

Sieht etwas besonders gut aus? Wir möchten unseren Blick nicht davon lassen. 

 

Wir sind Genießer. 

Wir lieben, was uns gut tut.

Was ist deine Meinung dazu? 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0